Bäume in Österreich

Silberweide in Geißau

Der frei stehende Silberweide in Geißau auf einer Wiese in der Nähe des Rhein-Altarmes und der Grenze zur Schweiz gebürt ein Spitzenplatz (zwei) unter den europäischen Silber-Weiden. Die Internetplattform Monumentale Bäume kennt nur eine Stärkere unter den mehrstämmigen. In Österreich ist sie damit die Stärkste. Sie hat einen Umfang von 11,80 m in einer Höhe von einem Meter (unterhalb der Äste) und ist wohl mehrstämmig aufgewachsen.

Innen ist sie hohl vom Boden bis zum Himmel. Eine Großfamilie könnte darin unterkommen. Trotzdem macht sie einen sehr vitalen Eindruck. Auf den Fotos ist das zarte Frühlingsgrün zu sehen. Für die Ried-Landschaft am ehemaligen Rheindelta ist sie ein typischer Baum. Die wenigsten dienen aber heute noch als Lieferanten von Felchtmaterial.

Fotos
Silberweide in Geißau » Bedeutende Bäume » Österreich » Silberweide in Geißau bei Bregenz