1. Internationaler Waldkunstpfad 2002 - Recherche

»Waldkunstpfad-Recherche« sucht die Verbindung zwischen dem Naturstandort Wald und der künstlerischen Auseinandersetzung damit. Ein Rundweg von ca. 2 km entsteht ab dem 5.August, der sich vom Böllenfalltor zur Ludwigshöhe erstreckt, vorbei am Goethefelsen und dem Teich. Die nun eintreffenden Künstler gehen auf die Suche nach den Plätzen, die für ihre Kunst am geeignetsten sind, es gibt also keine festgelegten Kunsträume. In der lebendigen Auseinandersetzung mit der Natur und ihren Bedingungen liegt das Spannungsfeld des künstlerischen Ausdrucks.

Quelle Recherche (Abgriff: 04.10.2020)

Kuratorin und Konzeption: Ute Ritschel

Gezeigt werden sieben Kunstwerke.

Thomas Neumaier: Travelling Forest

Nancy Mladenoff 6
Luz Maria Bedoya
Thomas Neumaier 2
Kevin
Nancy Mladenoff 1
Thomas Neumaier 1
Byon Moon
Kim Young-Hun 1
Kim Young-Hun 2
Nancy Mladenoff 2
Nancy Mladenoff 3
Sallie Mc Corkle 1
Sallie Mc Corkle 2
Nancy Mladenoff 4
Nancy Mladenoff 5
Nancy Mladenoff 6
Luz Maria Bedoya
Thomas Neumaier 2
Kevin
Nancy Mladenoff 1
Thomas Neumaier 1

Alben Waldkunstpfad